Barocknacht im Jagdschloss Kranichstein



Video Barocknacht 2015

Parken: Wanderparkplatz Bioversum/Zeughaus (Kranichsteiner Str. 253), Fußweg 300m

Hintergrund

Im Rhein-Main-Gebiet ist das Institut das Kompetenzzentrum für Alte Musik, deren Dozenten sich z.B. aus Ensemble Mitgliedern der Akademie für Alte Musik Berlin, Concerto Köln, Freiburger Barockorchester, La Stagione Frankfurt und weiteren zusammensetzt. Insgesamt werden ca. 70 Musiker mit 20 verschiedenen Programmen das Publikum musikalisch verzaubern.

Seit 1996 inszeniert die Agentur ALLEGRA im Auftrag der Frankfurter Musikhochschule jährlich in wechselnden historischen und stimmungsvollen Räumlichkeiten Barocknächte: bislang auf Burg Kronberg/Ts, im Karmeliterkloster Frankfurt/M, im Kloster Eberbach, im Schloss Weilburg, im Barockschloss Mannheim, im Museum Zeughaus Mannheim und an verschiedenen Spielstätten in Gießen.

Die Programme der Barocknacht werden an verschiedenen Spielstätten des Jagdschlosses gleichzeitig durchgeführt. In jeweils 30 Minuten Dauer wird vokale Musik und virtuose Kammermusik auf historischen Instrumenten aus der Zeit von der Renaissance bis in die musikalische Klassik zur Aufführung gebracht. Die Konzertbesucher erhalten beim Einlass ein „Menu" mit allen angebotenen Programmen und können sich dann eine individuelle Konzertreihenfolge bis zum Abschlusskonzert (23 Uhr) zusammenstellen.

Die Barocknacht ist eine Veranstaltung des Vereins „Kammerkonzerte Darmstadt" in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und der Stiftung Hessischer Jägerhof.

Ort: Jagdschloss Kranichstein, Kranichsteiner Straße 261, Darmstadt

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Straßenbahnlinie 4 oder 5 in Richtung "Darmstadt-Kranichstein Bahnhof": Ausstieg an der Haltestelle "Siemensstraße" oder "Kranichstein Bahnhof"; Umsteigen in den Bus der Linie U oder ca. 20-minütiger Fußweg stadtauswärts.

Mit der Buslinie H in Richtung "Kranichstein Kesselhutweg"; von dort ca. 15-minütiger Fußweg stadtauswärts, entlang der Kranichsteiner Straße.

Mit der Buslinie F in Richtung "Oberwaldhaus"; von dort ca. 15-minütiger Fußweg durch den Wald.



Mit unserem Newsletter werden Sie immer aktuell informiert: Jetzt Newsletter abonnieren

Zurück