Enjoy Classic • 4 Times Baroque feat. Christopher Brandt

29.09.
2017
20:00
Uhr
Mannheim • Lanz-Kapelle

4 TIMES BAROQUE
Jan Nigges (Blockflöte), Jonas Zschenderlein (Violine), Karl Simko (Violoncello), Alexander von Heißen (Cembalo)
CHRISTOPHER BRANDT (Gitarre)

Moderiertes Konzert mit alter und neuer Musik und der Uraufführung des „Concertino" (Ch. Brandt 2017) für 4 Times Baroque.

Musik von Antonio Vivaldi, Marco Uccellini, Luys Milan, Christopher Brandt, Hans Werner Henze, Pierre Prowo

4 Times Baroque wurde 2013 gegründet. Das in Frankfurt am Main ansässige Quartett gehört zu den aufstrebenden Ensembles der jungen Generation und kann Auftritte bei den bedeutenden Musikfestivals in Deutschland und Europa vorweisen.
Die Barockmusik und Historische Interpretationspraxis hat maßgeblich den musikalischen Werdegang der Musiker bestimmt. Sie lernten sich schon in frühen Jugendjahren kennen, wodurch sowohl eine freundschaftliche als auch professionelle Verbindung entstand, die den einmaligen Zusammenhalt der vier Musiker auszeichnet.
So beschrieb die FAZ ihren Auftritt beim Rheingau Musikfestival als „freche, immer aber frische, energiesprühende und mitreißende Darbietung" (FAZ vom 02.02.2016), die Schwäbische Post bezeichnet sie gar als „Popstars" und „vier junge Shootingstars der Alte-Musik-Szene" (Schwäbische Post vom 01.05.2017).

Ein wichtiges Bestreben des Quartetts ist der nahe Kontakt zum Publikum. Dies spiegelt sich in der lebendigen, auf Zusammenspiel perfektionierten Spielweise wider. Hinzu kommt eine kurzweilige Moderation, welche den Zuhörern einen wesentlichen Einblick in die gespielten Werke und das Schaffen der Musiker gibt.

Christopher Brandt studierte Schulmusik und Gitarre (KA) an der Frankfurter Musikhochschule, Gitarre (Konzertexamen) an der Musikhochschule Würzburg, Komposition an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt sowie Germanistik und Philosophie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt; Zusammenarbeit mit dem Ensemble Modern, dem Klangforum Wien, der Musikfabrik NRW, den Radiosinfonieorchestern Frankfurt, Saarbrücken und Berlin, Concerto Köln, Bang on a can, den Bochumer Sinfonikern und anderen. Ur- und Erstaufführnugen von Olga Neuwirth, Wolfgang Rihm, Frank Zappa, Helmut Oehring, Moritz Eggert, Clemens Gadenstädter, Helmut Lachenmann und anderen, u. A. bei den Berliner Festwochen, den Wiener Festwochen, dem New Yorker Lincoln Center Festival, der RuhrTriennale und den Dresdner Tagen für Zeitgenössische Musik. Preise und Auszeichungen: Carl-von-Ossietzky-Kompositionspreis, Wiener Karl-Scheit-Gitarrenwettberb u. A. Seit WS 2008/09 ist Christopher Brandt Professor für Gitarre und Methodik an der Frankfurter Musikhochschule.


Enjoy Classic: Eine Veranstaltung des MusikForum Mannheim in Kooperation mit ALLEGRA - Agentur für Kultur und mit freundlicher Unterstützung der Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG)-Lindenhof

Ort: Lanz-Kapelle, Meerfeldstr. 87, 68163 Mannheim


Tickets:
Tel. 0621-8321270
Online-Tickets:
18,- € zzg. Gebühren
Abendkasse 20,- €