Thomas Rainer - Geschäftsführer

Thomas Rainer, ALLEGRA Agentur für Kultur

ALLEGRA steht seit 1995 für musikalische Qualität und Vielfalt. Das vorrangige Interesse der Agentur gilt dabei der Veranstaltung von Konzerten im Bereich Alter Musik, der Förderung von historischen Aufführungspraktiken sowie der Vermittlung von internationalen Künstlern dieses Genres. Erklärtes Ziel ist es, die Faszination der Alten Musik einer größeren Öffentlichkeit nahe zu bringen.

Auch andere Musikrichtungen unterstützt die vom Musikpädagogen Thomas Rainer gegründete Musikagentur: Von Mittelalter, Barock und Klassik über Jazz und Chanson bis Tango und Pop vermitteln wir renommierte Solisten und Ensembles aus dem In- und Ausland.

Neben der Künstlervermittlung konzipiert und organisiert ALLEGRA hochwertige Konzertreihen sowie Fortbildungen, internationale Sommerakademien und Meisterkurse. Thomas Rainer ist darüber hinaus erfolgreich als Intendant, Projektmanager und Produktionsleiter für Festivals, Konzertreihen, Fortbildungen, Events, Barockfeste und Musiktheaterprojekte tätig

Thomas Rainer ist Geschäftsführer der gemeinnützigen Vereine "Kleine Kammermusik e.V.",  Freunde der Kammerkonzerte Darmstadt e.V." und "MusikForum Mannheim e.V.".

 

Agentur ALLEGRA feiert 20-jähriges Jubiläum

Der Musikpädagoge Thomas Rainer gründete 1995 die Agentur ALLEGRA, mit dem Ziel die Qualität der Musiklandschaft nachhaltig zu steigern. Mittlerweile vertritt er renommierte Solisten und Ensembles aus dem In- und Ausland und ist erfolgreich als Intendant, Projektmanager und Produktionsleiter tätig. Zu den Auftraggebern gehören namhafte Institutionen für die ALLEGRA Festivals, Konzertreihen, Fortbildungen, Events, Barockfeste und Musiktheaterprojekte realisiert.

1995 - 2015


Künstlervermittlung seit 1995
Unsere Solisten und Ensembles gastieren regelmäßig bei bedeutenden Festivals: Salzburger Festspiele, NDR - Das Alte Werk, MDR-Musiksommer, Hohenloher Kultursommer, Lausitzer Musiksommer, Arolser Barockfestspiele, Schloss Tirol u.v.a.
Von Mittelalter, Barock und Klassik über Jazz und Chanson bis Tango vertritt Allegra renommierte Solisten und Ensembles aus dem In- und Ausland. Aus dem riesigen Angebot des internationalen Musikmarktes werden einzigartige Programme herausgesucht, die höchsten Kunstgenuss versprechen.

Produktionsleitung Musiktheater
seit 1995
"Benda Melodramen" (1995) für Musikfestspiele Potsdam, "Orfeo" (2007) für Festival de Sarrebourg (Frankreich) und das Rheingau Musik Festival, "Tempest" (2010/2013) für Scala Mobile Zürich, Theater Winterthur (Schweiz)

Barocknächte seit 1996
Zahlreiche Barocknächte und- feste mit Dozenten, Solisten und Ensembles der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Eine ganze Nacht oder einen ganzen Tag lang finden simultan in verschiedenen Räumen von Klöstern, Burgen, Schlössern und anderen Orten Konzerte statt. Im Auftrag der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt auf der Burg Kronberg/Ts, im Karmeliterkloster Frankfurt/M, im Kloster Eberbach, im Schloss Weilburg, im Barockschloss Mannheim, im Museum Zeughaus Mannheim und an verschiedenen Spielstätten in Gießen.
„Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst hat in der Vergangenheit intensiv mit der Agentur Allegra zusammengearbeitet. Wir haben mehrere große und komplizierte Projekte gemeinsam sehr erfolgreich realisieren können und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit."
(Thomas Rietschel, Präsident der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt)

Klang im Kloster
seit 1997
Festival für Alte Musik im Rahmen des Museumsuferfestes Frankfurt am Main. Ein ganzes Wochenende Kurzkonzerte und Abendkonzerte im Karmeliterkloster. Im Auftrag der Tourismus und Congress GmbH Frankfurt und in Kooperation mit dem Institut für Stadtgeschichte.
„Klang im Kloster war über Jahre ein Highlight des Museumsuferfestes und wurde in der Presse sehr positiv bewertet. Herrn Rainer gelang es jedes Jahr, mit sehr kleinem Budget ein großes Programm zu gestalten. Inhaltlich und Organisatorisch gab es nur positive Berichte. Ich kann Allegra sehr empfehlen."
(Günter Hampel, 1995 bis 2007 Geschäftsführer der Tourismus und Congress GmbH Frankfurt)

Klosterkonzerte seit 1998
Konzertreihe für Alte Musik mit internationalen Künstlern im Karmeliterkloster Frankfurt am Main. Mit freundlicher Unterstützung und in Kooperation mit dem Institut für Stadtgeschichte.
„Seit über zehn Jahren arbeiten wir mit der Agentur ALLEGRA als kompetentem und zuverlässigem Partner zusammen. Bei der Planung, Gestaltung und Organisation der ‚Klosterkonzerte' und Veranstaltungen im Rahmen der ‚Nacht der Museen' im Karmeliterkloster Frankfurt am Main wurde immer beste Qualität geboten. Unsere Besucher sind begeistert und wir arbeiten gerne weiter mit ALLEGRA zusammen."
(Dr. Evelyn Brockhoff, Leitende Direktorin-Institut für Stadtgeschichte)

Fortbildungen seit 1999
Organisation der ASPECTE Kurse (seit 1987, Leitung Matthias Weilenmann) und der "Baroque Master Class" (seit 2015, Leitung Sabrina Frey). Fortbildungskurse für historische Aufführungspraxis, Musik und Tanz in der Musikakademie Schloss Weikersheim und anderen Musikakademien.

Ticketsystem und Homepages seit 2001
Entwicklung und Betreuung eines eigenes Ticketsystems auf www.allegra-online.de und zahlreicher Homepages mit verschiedenen CMS und Redaktionssystemen für Künstler und Vereine. Z.B. MusikForum Mannheim (www.mfm-ev.de) und der Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG)-LIndenhof (www.mannheim-lindenhof.de).

Museumskonzerte seit 2001
Konzerte für Alte Musik in Verbindung mit Kunstführungen an einem Abend in verschiedenen Museen und Galerien im Rhein-Neckar-Dreieck. In Zusammenarbeit und im Auftrag des Vereins MusikForum Mannheim e.V.

Musik Plus
seit 2002
Veranstaltungsreihe in Mannheim Lindenhof mit dem besonderen Extra: Klassik, Jazz, Musical, Chanson, Pop, Kinderkonzerte und Kulinarische Abende. Seit Beginn mit freundlicher Unterstützung und Kooperation von John Deere.
„Unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ALLEGRA hat bereits vielen Lindenhöfern und zahlreichen John Deere Mitarbeitern etliche beschwingte Stunden und erstklassigen Musikgenuss beschert."
(Dr. Oliver Neumann, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei John Deere)

Kammerkonzerte Darmstadt seit 2013
Als Geschäftsführer des Verein "Freunde der Kammerkonzerte Darmstadt" übernimmt er gemeinsam mit der Musikerin Marie-Luise Dingler die Konzertreihe für Klassische Musik. Seit 1971 ist die Reihe mit über 300 Konzerten mit internationalen Künstlern in verschiedenen Darmstädter Locations, wie dem Jagdschloss Kranichstein und dem Hessischen Staatsarchiv und dem Schloss ein fester Bestandteil des Kulturlebens.


Schon gehört?

Die Agentur ALLEGRA vertritt Musiker aus dem In- und Ausland, veranstaltet Festivals und organisiert Firmenevents. Hinzu kommen Fortbildungen, Musiktheaterprojekte und Konzertreihen.

Kulturämter, Firmen, Theater, Festivalorganisatoren und Privatpersonen finden bei Allegra nicht nur renommierte Solisten und Ensembles, sondern auch kompetente Beratung, die perfekte Umsetzung vor Ort, und – das Wichtigste – musikalische Qualität vom Feinsten.

Mittelalterliche Musik im Kloster, Barockmusik im Schloss, Musik in der Kombination mit Literatur, Tanz und Kulinarik: Bei der Konzeption der Veranstaltungen steht der Gedanke im Vordergrund, eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen – gemäß dem Gedanken Arthur Schopenhauers, Architektur sei gefrorene Musik, spielt der Veranstaltungsort eine tragende Rolle. So werden Konzerte zu Ereignissen, die den Besuchern noch lange im Gedächtnis bleiben.

Thomas Rainer, Agenturgründer und -leiter, weiß aus langjähriger Erfahrung, wie man ein Musikereignis erfolgreich komponiert. Neben musikalischem Gespür und gewaltigem Organisationstalent bringt er vor allem eins mit: ein prall gefülltes Adressbuch, in dem er garantiert die perfekte Besetzung für Ihre Veranstaltung findet!

Auszeichnungen | Referenzen

ALLEGRA ausgezeichnet

Die Agentur ALLEGRA  wurde 2009 vom Wirtschaftsministerium und der Caritas in Baden-Württemberg mit dem Titel "SOZIAL ENGAGIERT" ausgezeichnet. Im Rahmen der Preisverleihung des Mittelstandspreis 2009 für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg würdigen die Veranstalter soziales Engagement. 
Dabei wurden Projekte ausgezeichnet, hinter denen tolle und kreative Ideen, jede Menge Engagement und eine nachhaltige Umsetzung stecken! Hier spürt man die hohe Bereitschaft von Unternehmen Zeit, Wissen, Arbeitsleistung und Kapital in soziale Aufgaben zu investieren. An dem Wettbewerb konnten kleine und mittlere Unternehmen aus Baden Württemberg mit maximal 500 Beschäftigten teilnehmen.

Dr. Evelyn Brockhoff

LEITENDE DIREKTORIN • INSTITUT FÜR STADTGESCHICHTE

„Seit über zehn Jahren arbeiten wir mit der Agentur ALLEGRA als kompetentem und zuverlässigem Partner zusammen. Bei der Planung, Gestaltung und Organisation der ‚Klosterkonzerte' und Veranstaltungen im Rahmen der ‚Nacht der Museen' im Karmeliterkloster Frankfurt am Main wurde immer beste Qualität geboten. Unsere Besucher sind begeistert und wir arbeiten gerne weiter mit ALLEGRA zusammen."

Dr. Oliver Neumann

LEITER DER ÖFFENTLICHKEITSARBEIT BEI JOHN DEERE

„Unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ALLEGRA hat bereits vielen Lindenhöfern und zahlreichen John Deere Mitarbeitern etliche beschwingte Stunden und erstklassigen Musikgenuss beschert."

Thomas Rietschel

PRÄSIDENT DER HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST FRANKFURT/M

„Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst hat in der Vergangenheit intensiv mit der Agentur Allegra zusammengearbeitet.
Wir haben mehrere große und komplizierte Projekte gemeinsam sehr erfolgreich realisieren können und freuen uns auf eine weitere
Zusammenarbeit."

Günter Hampel

GESCHÄFTSFÜHRER DER TOURISMUS U. CONGRESS GMBH FRANKFURT 1995 - 2007

„Klang im Kloster war über Jahre ein Highlight des Museumsuferfestes und wurde in der Presse sehr positiv bewertet. Herrn Rainer gelang es jedes Jahr, mit sehr kleinem Budget ein großes Programm zu gestalten. Inhaltlich und Organisatorisch gab es nur positive Berichte. Ich kann Allegra sehr empfehlen."