Alte Musik unerhört jung • Mannheimer Hofkapelle

21.07.
2024
17:00
Uhr
Mannheim • Unionskirche

Matthias Lucht | 21.07.24 | Mannheim© Künstler


Zum 300. Geburtstag von Kurfürst Karl Theodor (1724-1799)


Matthias Lucht (Altus)
Streichquartett der Mannheimer Hofkapelle: Hans-Joachim Berg (Violine), Christine Rox (Violine), Ursula Plagge-Zimmermann (Viola), Isolde Winter (Violoncello), Kristian Nyquist (Cembalo)


Ein musikalischer Abend im Käfertaler Jagdschloss


Kammermusik der Mannheimer Schule von Mozart (1756-1791), Stamitz, Cannabich, Danzi, Piccini u.a.


Die Idee des Musikforums Mannheim ist, Konzerte mit klassischer Musik für die Bürger Mannheims erlebbar zu machen. Dabei versuchen wir andere Wege zu gehen und auch Projekte mit selten gespielter Musik und Instrumentarium zu verwirklichen, die den Zuhörer in unbekannte Gefilde locken soll. Unsere Zielgruppe sind neben musikbegeisterten Mannheimern auch Kinder und Jugendliche, für die wir einen exklusiven Einblick in die Probenarbeit des Konzerts bieten. Dafür laden wir Schüler*innen der Albrecht Dürer Schule für einen Probenbesuch mit Instrumentenvorstellung ein. Insbesondere stellen wir Musik vor, die zu einer Abendgesellschaft des Kurfürsten in dem von ihm erbauten Käfertaler Jagdschloss erklungen haben könnte.


Der Rote Faden unseres Konzertprogramms sind die vier Besuche Mozarts in Mannheim. Dabei lernte Mozart die Musiker der Mannheimer Hofkapelle und deren Familien kennen, u.a. seine spätere Frau Konstanze Weber. Es fanden neben den großen Orchesterkonzerten im Schloss auch    Veranstaltungen in kleinerem, privatem Rahmen statt, in denen die Musiker sich gegenseitig ihre Kammermusik vorstellten und miteinander musizierten.


Die Musiker des Abends sind freiberufliche Musiker der Metropolregion, die sich der historischen Aufführungspraxis verschrieben haben. Sie musizieren neben ihren Lehrtätigkeiten in der Region mit den renommiertesten Alte Musik Formationen, wie dem Balthasar Neumann Chor, dem Freiburger Barockorchester, La Cetra Barockorchester oder L´Arpa Festante.


 


Alte Musik - unerhört jung
Eine Veranstaltung des Vereins "MusikForum Mannheim e.V." in Kooperation mit der evangelischen Gemeinde Käfertal und im Rott.
Konzerte auf Originalinstrumenten im stilvollen Ambiente. Seit 2001 werden in Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein MusikForum Mannheim e.V. verschiedene Konzertreihen veranstaltet: "Musik bei Kerzenschein" in der Johanniskirche und Museumskonzerte in der Kunsthalle, dem Kunstverein, den Reiss-Engelhorn-Museen und weiteren Museen der Metropolregion


Tickets: 0-27,- €


Ort: Unionskirche, Unionsstraße 4a, Mannheim Käfertal