Klang im Kloster • Il Quadro Animato

25.08.
2018
13:00
Uhr
Frankfurt/M • Karmeliterkloster


Il Quadro Animato
Lorenzo Gabriele (Traversflöte), Emanuele Breda (Violine), Francesca Venturi Ferriolo (Bratsche), Isabel Müller-Hornbach (Cello/Gambe), Flora Fabri (Cembalo)


Scherzi melodichi
Musik aus der "Pyrmonter Curwoche" von G.Ph. Telemann


Das Ensemble wurde 2013 von Lorenzo Gabriele, Francesca Venturi
Ferriolo und Emanuele Breda in Mailand gegründet. 2015 gewann das Ensemble den ersten
Preis beim internationalen Kammermusikwettbewerb „Premio Selífa in San Ginesio, Italien und 2016 den ersten Preis beim Internationalen Alte Musik-Wettbewerb "Biagio Marini" in Neuburg an der Donau. Darüber hinaus wurde Il Quadro Animato 2016 in das Förderprogramm "Eeemerging European Ensembles" des Centre culturel d'Ambronay aufgenommen.


IN KOOPERTATION MIT KLEINE KAMMERMUSIK E.V.


Klang im Kloster
Die Agentur ALLEGRA organisiert in Kooperation mit dem Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main diesen kulturellen Beitrag für das Museumsuferfest der Stadt Frankfurt. Seit 1998 findet das Festival im Rahmen des Museumsuferfestes statt. Im Refektorium der ältesten erhalten Klosteranlage der Stadt bieten renommierte Künstler auf historischen Instrumenten Musik aus Mittelalter und Barock sowie Weltmusik und Crossover-Programme. Mit der Produktionsleitung ist die Agentur ALLEGRA beauftragt, die das Konzept „Klang im Kloster" 1998 für die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main entwickelt hat.


Weitere Informationen: www.klang-im-kloster.de


Eintritt zu den Konzerten mit Button zum "Museumsuferfest" für 7,- Euro.
Kein Einlass während der Konzerte!
Die Konzertdauer beträgt jeweils etwa 30 Minuten.