Klang im Kloster • Anna Carewe & Oli Bott

25.08.
2019
13:00
Uhr
Frankfurt/M • Karmeliterkloster

Anna Carewe & Oli Bott | 25.08.2019 | Klang im Kloster


ANNA CAREWE & OLI BOTT
Cello meets Vibraphone

Zeitreise I
Kompositionen von Ortiz, Bach, Vivaldi, Grieg, Satie, Ellington und Piazzolla


Mit Cello und Vibraphon auf einer Zeitreise von Alter Musik bis Neuer Musik mit Ausflügen zu Jazz und Improvisationen.
Anna Carewe und Oli Bott spielen Musik ohne Grenzen: Ernste Musik, Unterhaltende Musik, Alte Musik, Neue Musik, Kompositionen & Improvisationen. Sie lassen die Grenzen zwischen den Genres und Epochen verschwinden und verführen das Publikum, neue Klänge zu genießen und bekannte Klänge neu zu erfahren.


Klang im Kloster
Die Agentur ALLEGRA organisiert in Kooperation mit dem Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main diesen kulturellen Beitrag für das Museumsuferfest der Stadt Frankfurt. Seit 1998 findet das Festival im Rahmen des Museumsuferfestes statt. Im Refektorium der ältesten erhalten Klosteranlage der Stadt bieten renommierte Künstler auf historischen Instrumenten Musik aus Mittelalter und Barock sowie Weltmusik und Crossover-Programme. Mit der Produktionsleitung ist die Agentur ALLEGRA beauftragt, die das Konzept „Klang im Kloster" 1998 für die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main entwickelt hat.


Weitere Informationen: www.klang-im-kloster.de


Eintritt zu den Konzerten mit Button zum "Museumsuferfest" für 7,- Euro.
Kein Einlass während der Konzerte!
Die Konzertdauer beträgt jeweils etwa 30 Minuten.