Klosterkonzerte Frankfurt • Hille Perl & Murat Coskun

11.10.
2020
15:00
Uhr
Frankfurt/M • Karmeliterkloster

Hille Perl | Murat Coskun | 10.11.20 Klosterkonzerte Frankfurt© Uwe Arens / Ellen Schmauss


HILLE PERL & MURAT COSKUN


Hille Perl (Gamben, E-Gambe)
Murat Coşkun (Perkussion, Hang, Stimme)


 


HIER UND JETZT
Musik von Johann Sebastian Bach, Henry Bishop, Ali Ufki, Michel Godard u.a.


Hille Perl, ein Star auf der Viola da Gamba und Murat Coşkun, Worldpercussionist mit feinster Fingertechnik, verbinden gemeinsame Konzertreisen, eigene musikalische Projekte und manches Konzert mit dem Freiburger BarockConsort. Nun haben sie sich als Duo zusammen getan und ein gemeinsames Konzertprogramm entwickelt:  Hier und Jetzt. Als Meister ihres Fachs und versiert in Sachen Barockmusik und Improvisation, präsentieren die beiden „Musiker aus Leidenschaft“ erfrischende Interpretationen von Komponisten aus der Renaissance-Zeit Spaniens oder Englands und machen Ausflüge in die Welt der osmanischen Rhythmen und Arabesken. Diese musikalische Begegnung zweier uneitler und weltoffener Künstlerpersönlichkeiten steckt voll lebhafter Begeisterung, wenn sie wilde Chaconne-Tänze interpretieren, dann wieder ist es die englische Melancholie, die das Spiel auf der Gambe zu Tränen rühren scheint.


In einem Spannungsfeld zwischen ausnotierter Musik und Improvisationskunst in spontaner direkter Kommunikation bewegt sich das Duo auf eine einmalige Art und Weise und schafft dadurch klanglich faszinierende Momente.


Musik aus alten Zeiten und fernen Landen, doch fühlt man sich beim Zuhören im Hier und Jetzt, erlebt die Musik, so lebhaft und intensiv, wie sie damals gespielt und gefühlt wurde und so ungewohnt, wie sie seinerzeit wohl nie zu hören war.


Hinweise


Aufgrund der aktuellen Situation finden die Konzerte von ca. 60 Minuten ohne Pause jeweils um 15 und 17 Uhr statt. Um den notwendigen Mindestabstand zu gewährleisten ist das Sitzplatzkontingent eingeschränkt. Auch die Sicht auf die Aufführungsfläche ist teilweise eingeschränkt. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarten erklären Sie sich mit den erforderlichen Maßnahmen in Zusammenhang mit den aktuellen Veordnungen einverstanden. Hygiene und Verordnungen


Programm- und Besetzungsänderungen sind vorbehalten


Klosterkonzerte 2020
Karmeliterkloster / Institut für Stadtgeschichte,
Münzgasse 9, 60311 Frankfurt


Tickets: ab 14,- €, Keine Abendkasse